Der Panneklöpper von Olpe.

Die Stadt Olpe hat 1982 auf dem Marktplatz das Pannenklöpper-Denkmal
errichtet. Die Bronzefigur soll die ehemalige Bedeutung der Schmiede
für die Region symbolisieren.

- Illustration mit Rapidograph auf edlem Naturpapier
- handgeschnittenes Passepartout 35 x 45 mm
- Rahmengröße 175 x 175 mm

Das Schmiedehandwerk, vor alle, die Pfannenherstellung brachte der Region und den
sauerländischen Handelsleuten mehrere Jahrhunderte lang Ansehen und Wohlstand
und den Olpern den Beinamen Pannenklöpper. Seit dem 19. Jahrhundert verdrängten
modernere Berufe das uralte Handwerk.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »